x
 

- Impressum | Datenschutz



  Schönes Haar durch mildes Waschen

Täglich einmal waschen?
Hautärzte halten das für überflüssig. Sie plädieren für ein - bis zweimal pro Woche. Doch unser Wunsch immer gepflegt zu wirken, die Umweltverschmutzung und die Stylingmittel wie Haarspray oder Gel, die fast jeder verwendet, lassen uns oft keine Wahl.
     
Tipps für gesundes Haar:

1. Ein ph-neutrales Pflegeshampoo verwenden. Das Haar erhält dadurch mehr Glanz und Fülle.

2. Gründlich spülen ist ein Muss. Lieber einmal mehr als einmal zu wenig, damit alle Reste von Shampoo und Pflegespülung ausgewaschen werden.

3. Das nasse Haar sanft kämmen. Ein gesägter Kamm mit weiten Zwischenräumen lässt sich leicht durch das Haar ziehen, ohne die Struktur zu schädigen.

4. Auch Kamm und Bürste brauchen Pflege. Damit Staub und Fett nicht wieder postwendent in das Haar zurückkommen, sollten sie einmal wöchentlich mit warmem Wasser gereinigt werden. Am besten Sie shampoonieren alles mit Haarwaschmittel ein und spülen gründlich nach.

5. Sich ab und zu Zeit nehmen für eine Haarkur. So eine Intensivkur gibt es unter anderem mit pflanzlichen Wirkstoffen wie Jojoba-, Rizinus-, Kletten- oder Weizenkeimöl. Das Mittel 5 bis 10 Minuten unter einem Handtuch einwirken lassen, dann gründlich ausspülen.

6. Sanft fönen. Große Hitze, direkt auf das Haar geblasen, schadet. Auf mittlerer Stufe mit einem Abstand von 15 bis 20 cm fönen.

7. Der extra Tipp für schönes Haar:
Alle 4 Tage morgens einen Teelöffel voll roher Hirse langsam und gründlich kauen. Anschließend Tee oder Wasser trinken. Richtig und rechtzeitig angewendet, sorgen spez. Haarpflegeprodukte dafür, dass Ihr Haar nicht zum Problemfall wird. Bei bereits geschädigten Haaren lindern sie das Problem und helfen es zu meistern.
Mehr darüber weiß Ihr Friseur Achim Becker.

Mangelt es an...
- Vitamin A wird das Haar trocken und brüchig
- Vitamin B1 kann es zu Haarausfall kommen
- Vitamin B5 kann es zu Haarausfall und vorzeitig ergrautem Haar kommen
- Inositul kann es zu Haarausfall kommen
- Vitamin B6 kann es zu Haarausfall kommen
- Folsäure ergraut das Haar vorzeitig
- Vitamin C kann es zu Haarausfall kommen